Sie sind nicht angemeldet.

Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juli 2011, 17:53

Mit dem Porsche auf die Cartbahn

Hallo Freunde,
gestern bei der Bad Homburg Rallye ist eine Idee gebohren worden.
Unser Clubfreund Michel hat gleich mal getestet wie es ist mit einem Porsche über die Cartbahn in Oppenrod zu heizen.
Natürlich habe ich am Montag gleich mal telefoniert (am So.war keiner der Verantwortlichen vor Ort)
die Cartbahn kostet den halben Tag am sonntag 750 € mit 25 Teilnehmern 30 € ich denke das ist ein
vertetbarer Preis für soviel Spaß. Dann stellen wir ein Grill auf und haben Spaß.
Ob wir auf den Weg vom Treffpunkt bis zur Cartbahn eine Ausfahrt mit Chinesenzeichen (könnten exakt das von der 2011
Bad Homburg Rallye verwenden seht uns frei.
Lichtschrenkenmessung ect. wäre kein Problem !
Nach vorhin geführtem Telefonat mit Stefan würden wir
gerne erst mal die Interessenlage abklopfen.
Also schreibt bitte eure Meinung oder Wünsche zu so einer Veranstaltung !

Letztendlich soll das eine PCRM Veranstaltung geben bei der ich euch
zuarbeiten kann.
Für rel. kleines Geld mit viel Spaß an der Sache !

liebe Grüße Andy
»Andy911« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy911« (4. Juli 2011, 17:53)


helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juli 2011, 19:33

Unser Clubfreund Michel hat gleich mal getestet wie es ist mit einem Porsche über die Cartbahn in Oppenrod zu heizen.
Tschuldigung aber das klingt doch total bescheuert!!! Könnte also ein voller Erfolg werden. :4:
Oppenrod ist 70 km von hier... das guck ich mir gerne bei 'ner Bratwurst an, wie ihr die Autos in die Botanik einer Cartbahn hüpfen lasst. :10:
(Hoffentlich kann ich es mir verkneifen das selbst zu probieren! Puller-Alarrrrrmmm! :12: )
(Müssen wir die Flurschäden ersetzen die wir dabei verursachen? ;) ?( )
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Micha987

PC Member

Beiträge: 39

Wohnort: Friedrichsdorf

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juli 2011, 20:27

Wie bereits am Sonntag besprochen, finde ich die Idee absolut klasse.
Für kleines Geld und geringen Aufwand könnten wir hier gemeinsam viel Spaß haben.

Ich wäre auch durchaus dafür die Fahrt vom FFM oder Bad Homburg aus in Form einer gemeinsamen Ausfahrt zu organisieren. Wie Andy bereits geschrieben hat, haben wir mit dem Roadbook der Bad Homburg Classic definitiv eine tolle Streckenideen vorliegen.

Ich bin gespannt, wie die sonstige Resonanz ausfällt .. aus meiner Sicht könnte das ein durchaus unterhaltsames Event werden :thumbsup:

michel986

Mitglied

Beiträge: 437

Hobbys: Schlittenhunde, Porsche, Tennis

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juli 2011, 21:15

Das Fahren auf der Kartbahn ist mit überschaubarem Risiko verbunden, über den 2.Gang kommt man nicht hinaus, und der Grip der Strecke war gut. 3-4 Autos verträgt die Bahn m.E. gleichzeitig, überholen geht aber nur wenn der Andere mitspielt. Zeitfahren oder Gleichmässigkeitsfahren ist da Sinnvoller.
»michel986« hat folgende Datei angehängt:
  • P1010970.JPG (171,64 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. März 2013, 04:26)
Gruß Michel
Boxster 986 S................... fliegen ist nicht schöner, nur höher.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michel986« (4. Juli 2011, 21:15)


helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juli 2011, 21:18

überholen geht aber nur wenn der Andere mitspielt.
ÜBERHOLEN?? :12:
Ich dachte an Zeitfahren im ersten Gang... :D
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Micha987

PC Member

Beiträge: 39

Wohnort: Friedrichsdorf

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Juli 2011, 21:42

Die Idee einer Gleichmäßigkeitsprüfung kam mir ebenfalls schon.

So hat jeder die Möglichkeit sein ganz eigenes Tempo zu finden und das Risiko einer "Selbstüberschätzung" wird abermals minimiert.

Wie schon vorhin geschrieben, finde ich den Ansatz einer gemeinsamen Ausfahrt mit Höhepunkt eines Events an der Kartbahn auch spannender, als das Fahren auf der Bahn als einzigen Anlass für ein Treffen zu verwenden.

Ansonsten könnte das aber ein richtig schöner Tag mit Grillen und geselligem Beisammensein an der Bellof Arena werden .. das dieses Event nicht in Konkurrenz zu einer "Rennverstaltung" treten kann oder soll, ist sicher auch allen klar.

Alv-996

Mitglied

Beiträge: 114

Wohnort: Westerwald

Beruf: Meister des Elektrotechnikerhandwerks

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Juli 2011, 22:26

ich bin zu 100% dabei. Mir ist zwar damals beim Kartfahren schon fast jedes mal der Kreislauf in Oppenrod abgekackt, wegen der extremen Fliehkräfte, aber ich hätte echt mal wieder Spaß daran.
Also wie gesagt, ich bin dabei
wassergekühlte Grüße Alv :FürFrank:

vaujot

PC Member

Beiträge: 659

Wohnort: Westend-Nord

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Juli 2011, 23:36

Tschuldigung aber das klingt doch total bescheuert!!! Könnte also ein voller Erfolg werden.

Stimme zu.
Zeitfahren a.d. Cartbahn ist aber eigentlich sehr ähnlich wie Slalom, mit dem Unterschied, dass es weniger Auslaufzone gibt. Im 2. mit Schmackes in den Reifenstapel kann schon teuer werden.
Besten Gruß,
Valerian

'62 Giulia Spider
'90 BMW E30
'95 993 Coupé
2014 Alfa Romeo 4C

Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Juli 2011, 05:52

Stimmt schon Valerian,
nur da das Auto zu verlieren ist wesentlich unwahrscheinlicher wie auf der NOS.
Übrigends die Idee mit dem auto über eine Kartbahn ist schon älter.
Sowas haben wir vor > 10 Jahren 1x im Jahr gemacht Fahrsicherheitstrainig im FSZ Nürburgring.
Und als Schlußprogramm ist jeder auf Zeit über die Cartbahn am (alten Nürburgring (außen natürlich))
Damals war immer Jürgen v Garzen mit dabei mit ihm bin ich mal die erste Runde gefahren davon
90% quer und trotzem mit Abstand schneller als der rest der Teilnehmer.....
Wer wollte hat sich dann auch von ihm mak drüber fahren lassen.

Zu Oppenrod.... wollt ihr da wirklich auf Gleichmäßigkeit fahren ?
Vorschlag
1 der schnellste
2 der gleichmäßigste
3 der schnellste und gleichmäßigste
könnte jeder Teilnehmer an der Zeitnahme bekanntgeben... ein Punkteschlüssel sollte sich finden lassen.
Und unsere no drift no fun Teilnehmer können zeigen wie man querfährt....
Möglichkeiten stehen uns dort dann offen !

Grüße Andy

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

suchticker.de - die Seo Suchmaschine
Managed Server