Sie sind nicht angemeldet.

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Mai 2012, 21:47

Paddeltour auf dem Main

Falls jemand Lust hat am Pfingstmontag von Vormittag bis Nachmittag eine Paddeltour auf dem Main mit mir zu unternehmen bitte bis Sonntag abend per PM melden und Telefonnr angeben! Start und Ziel wäre dann Hattersheim / Okriftel. Einsetzpunkt für's Boot ist Offenbach, die Tour geht ca 20 km bis Hattersheim, komplett durch Frankfurt (sehr schön vom Main aus gesehen) durch FFM-Höchst und entlang der Main-Auen, wobei zwei Schleusen passiert werden. Das Transportmittel ist ein DDR-Faltboot "Pouch RZ85" dass auf- und abgebaut werden muss (jeweils etwa 30-45 Minuten). Keine nautischen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich. Am Ziel erwartet uns das Wäldchesfest mit Mucke und Worscht etc.. ein "kann" aber "muss nicht". :D
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

2

Samstag, 26. Mai 2012, 21:59

Da hattest es mir letztes Jahr schon einmal angeboten und ich habe "gekniffen" :12:
Jetzt habe ich mal gegoogelt nach deinem Bootsmodell und ich sehe mich in meiner Entscheidung bestätigt :25:
Helge mein Held, damit den Main durchqueren Seite an Seite mit den grossen Dampfern :Respekt:
Ich kann zwar schwimmen, das wäre aber nicht so meins, aber ich bin ja auch kein Held ;(
Auf jeden Fall viel Spass....und denk dran während Du auf dem Main schipperst,...... fährt Deine Frau Boxster :6: ;)

Beiträge: 6 248

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Mai 2012, 22:03

Das stammt bestimmt noch aus alten NVA beständen das Pouch RZ85 :Lol1:
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Mai 2012, 22:34

Jetzt habe ich mal gegoogelt nach deinem Bootsmodell
Das Boot heisst RZ85 weil es ein Reisezweier (RZ) mit 85 cm Breite ist (also sehr stabil was "kippeln" angeht, da geht keiner über Bord der bei Sinnen ist). 1928 überquerte Franz Romer den Atlantik in einem 6,40 m langen Faltboot ähnlicher Bauart (es war ein Klepper Boot, die westdeutsche Variante). ;) Vor etwa 25 Jahren habe ich mit so einem Boot eine zweiwöchige Reise auf der Loire in Frankreich mit einem guten Freund unternommen, inklusive allem nötigen Gepäck, denn es verträgt viel Zuladung. Mit einem RZ85 bin ich mit eben diesem Freund im Rhein bei Hochwasser in Seenot geraten (wir waren stockbesoffen) und das Boot hatte hinterher gerade mal zwei gebrochene Holzteile. Eine Paddeltour auf dem Main ist völlig harmlos wenn man nicht gerade komplett neben der Kappe ist und vor einen Tanker paddelt. Mit diesem Boot ist das völlig entspannt. Das Einzige was nervt sind die Angler deren Schnüre man nicht sieht und die sich aufregen DASS man die nicht sieht. :10: Also bitte. Wenn jemand möchte, herzlich willkommen, ansonsten fahre ich die Strecke mit meiner Mischlingshündin, die ist ganz scharf drauf wenn's auf's Wasser geht. ;)
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

5

Samstag, 26. Mai 2012, 23:57

Servus Helge,
Falls jemand Lust hat am Pfingstmontag von Vormittag bis Nachmittag eine Paddeltour auf dem Main mit mir zu unternehmen bitte bis Sonntag abend per PM melden und Telefonnr angeben!
echt lieb gemeint :drücken:
Aber seitdem ich im Besitz (1997) sämtlicher Sportbootführerscheine bin, habe ich sämtliche
Tretboot und Paddelboot Touren direkt aufgegeben

Mit Fahrradfahren habe ich ab dem 14. Lebensjahr auch aufgegeben
Natürlich nur zur Sicherheit für alle anderen Verkehrsteilnehmer

6

Sonntag, 27. Mai 2012, 12:39

Hallo Helge

Da währe ich dabei gewesen.
Leider hab ich das Angebot von Dir etwas zu spät gelesen :-(

Volles Abenteuer :Daumen:

Sorry, aber ich wünsche Dir auf jeden Fall VIEL VIEL Spaß
Mein neuer schaut ganz anders aus, gefahren wird er nur von Klaus
Mit lesen alleine ist es nicht getan, man muss es auch verstehen können.
Wer der Herde nachläuft, kann nur die Ärsche sehen.
Mein Porsche war Grün und fuhr mit Gas
Wer nur mit dem Strom schwimmt, wird die Quelle niemals erreichen
Bist du einsam und allein Sprüh´ dich mit Kontaktspray ein



:3: Früher aus Rodenbach
8o jetzt aus unserem Bergdorf die besten Grüße an alle. :thumbup:

7

Sonntag, 27. Mai 2012, 12:52

Wann würde es denn losgehen?

rhoihesse - meidet Tätigkeiten die frühes Aufstehen erfordern

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Mai 2012, 16:08

Wann würde es denn losgehen?
rhoihesse - meidet Tätigkeiten die frühes Aufstehen erfordern
Guck mal in Deine PM und ruf an wenn Du magst. Ich stehe zwar auch nicht so gerne am Feiertag früh auf, aber da muss man einen Kompromiss schliessen.

@Klaus: ich hatte die Idee recht kurzfristig und das Wetter muss ja auch passen. Aber wenn Dir sowas Spass machen würde finden wir einen anderen Termin.

@Frank: ich weiss... ein Transportmittel muss bei Dir knattern und nach Sprit stinken sonst taugt es nix... :4:
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

9

Sonntag, 27. Mai 2012, 18:20

Servus Helge,
@Frank: ich weiss... ein Transportmittel muss bei Dir knattern und nach Sprit stinken sonst taugt es nix... :4:
genau erkannt Helge

Mal davon abgesehen ist so eine Paddeltour auf dem Main nicht ungefährlich
Samtliche Jetskifahrer oder Sportbootfahrer freuen sich immer mal ein paar Wellen mehr zu machen
wenn man diese Paddelboote sieht Spreche da aus eigener Erfahrung

10

Sonntag, 27. Mai 2012, 18:37

Mit Fahrradfahren habe ich ab dem 14. Lebensjahr auch aufgegeben

Endlich einer der dazu steht...jetzt sage mir noch Du magst auch keine Wanderungen/Spaziergänge, dann bist Du mein persönlicher "Che Guevara" .... diese ganze Fahrrad- und Wanderbewegung ist ja nicht auszuhalten. Am besten finde ich die Männer mittleren Alters in den viel zu engen bonbonfarbenen Ganzkörperkondomen, die mit ihren letzten verbliebenen Hormonen irgendwelche Wege sich herabstürzen. :12:
Mal davon abgesehen ist so eine Paddeltour auf dem Main nicht ungefährlich

Ich denke auch, mit über 600 PS über die Autobahn ist da wesentlich relaxter ;)

Achso, apropos Bewegungen an frischer Luft und Männer mittleren Alters und Hormone, da keine Haare...Stefan bringe mir doch bitte noch eine weitere Mütze zum Stammtisch mit....aber bitte in schwarz und nicht in "Telekom Magenta" ;)

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Mai 2012, 22:51

Samtliche Jetskifahrer oder Sportbootfahrer freuen sich immer mal ein paar Wellen mehr zu machen
wenn man diese Paddelboote sieht
Das passt schon, ein RZ85 schaukelt da nur sanft. ;)
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

12

Montag, 28. Mai 2012, 09:38

Servus Frank,
Endlich einer der dazu steht
natürlich stehe ich dazu
jetzt sage mir noch Du magst auch keine Wanderungen/Spaziergänge
Wanderungen und Spaziergänge, gehen überhaupt nicht
Wozu hat der Mensch den Autos, Motorräder, Flugzeuge usw. erfunden
Mit einer 500er Vollcross würde ich allerdings auch gerne mal wieder über die Wanderwege ballern
Hat mir früher auch viel Spaß gemacht

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Mai 2012, 18:56

Wozu hat der Mensch den Autos, Motorräder, Flugzeuge usw. erfunden
Soso. Und wozu hat der Mensch Fahrräder und Paddelboote erfunden, hmm? Ganz einfach. Damit unser Rhoihesse sich Blasen an die Hände paddeln kann. Ein Mann muss eben tun was ein Mann tun muss. :4: Nächstesmal klappt's bestimmt besser mit der Paddeltechnik.
Poseidon war uns wohlgesonnen (die kleine Variante aus Hessen, die mit dem Bembel). Wir haben den Sirenen keine Beachtung geschenkt (der Kapitän des Rundfahrtschiffs hat sie nur aus Jux betätigt), wir haben den Flussjungfrauen widerstanden (die waren erstens noch keine 16 und zweitens passt nunmal kein halbes Dutzend von denen in's Boot), wir haben den tosenden Fluten getrotzt (Sportbootfahrer machen halt nur die Möchtegernwelle), und wir sind den heimtückischen Gespinsten der Unterwelt ausgewichen (immer diese Angler). Genau wie ich sagte. Völlig harmlos. In rekordverdächtigen 5 Stunden (inklusive Pause) haben wir die 20 km der Weltmee... flüsse von Frankfurt bis Hattersheim ohne besondere Vorkomnisse zurückgelegt. Naja, obwohl, also da waren paar Frauen auf den Mainwiesen, die könnte man schon als besondere Vorkomnisse durchgehen lassen. :5: O-Ton vom Tim: "Da gucken ja mehr Leute als beim Porsche" (ja, so geht das lieber PM40, da guckste).

Und bevor ich's vergesse Frank...

Zitat


Wanderungen und Spaziergänge, gehen überhaupt nicht
Wie gehst Du denn mit Luke Gassi, bindest Du den an den Rückspiegel vom Orangenbomber und fährst um die 4 Ecken? :10:
»helge4u« hat folgende Dateien angehängt:
  • Snb10951.jpg (96,21 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Februar 2014, 06:50)
  • Snb10956.jpg (81,23 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2014, 06:11)
  • Snb10957.jpg (79,68 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2014, 23:20)
  • Snb10961.jpg (85 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Februar 2014, 11:20)
  • Snb10964.jpg (115,95 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2014, 20:03)
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »helge4u« (28. Mai 2012, 18:56)


14

Montag, 28. Mai 2012, 21:07

Servus Helge,
Wie gehst Du denn mit Luke Gassi, bindest Du den an den Rückspiegel vom Orangenbomber und fährst um die 4 Ecken? :10:
das macht zu 99% Kerstin
Soso. Und wozu hat der Mensch Fahrräder und Paddelboote erfunden, hmm?
Das war Jahrhunderte vorher Da gab es den Otto-Motor noch nicht
O-Ton vom Tim: "Da gucken ja mehr Leute als beim Porsche" (ja, so geht das lieber PM40, da guckste).
Die Mitleidsblicke hätte ich gerne mal gesehen
Die haben bestimmt alle mal schön gelächelt

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Mai 2012, 21:33

Zitat von »helge4u«
O-Ton vom Tim: "Da gucken ja mehr Leute als beim Porsche" (ja, so geht das lieber PM40, da guckste).

Die Mitleidsblicke hätte ich gerne mal gesehen
Wenn Du wüsstest, wenn Du wüsstest... :3:
Im Porsche oder im Sportboot bist Du ja zu schnell vorbei als dass sie Dich anquatschen könnten, aber im Paddelboot erkennen die Frauen einen Mann... ich habe daher züchtig 10 Meter Abstand zum Main-Strand gehalten, sonst wären Tim und ich direkt vor Ort vernascht worden! Naja, zumindest ich jedenfalls, in meinem Alter fragt man ja nicht mehr lange wenn sich's partout nicht mehr vermeiden lässt, und Tim ist bisschen schüchtern glaub ich. :4:
Ach so, bevor ich's vergesse: wenn ich mit Leika unterwegs bin, da geht am Ufer der Punk ab! :10: <denk> Dann passen auch Jungfrauen noch rein, mal sehen... :10:
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »helge4u« (28. Mai 2012, 21:33)


16

Montag, 28. Mai 2012, 21:46

Na als Lotse der Black Pearl (die mit dem porösen KWS ;) ) habe ich auch nichts anderes erwartet :1:
Aber ich muss dennoch sagen die Perspektive der Fotos zeigt schon ganz gut die Dimensionen :12:
im Sportboot bist Du ja zu schnell vorbei als dass sie Dich anquatschen könnten, aber im Paddelboot erkennen die Frauen einen Mann..

Da muss ich Dir Recht geben. Heute am Rhein ist so ein grosses Speedboot (übrigens in orange) vorbeigedonnert. Aber die Mädels hatten keine Chance aufzuspringen, geschweige denn zu wissen, auf wen sie springen würden :4:
PS: Ab wieviel Uhr werden denn die Fotos von den Mainufergroupies veröffentlicht? :14:

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

17

Montag, 28. Mai 2012, 22:16

PS: Ab wieviel Uhr werden denn die Fotos von den Mainufergroupies veröffentlicht? :14:
Tut mir leid. Wir waren zu beschäftigt um zu checken welche Mädels uns gerade anquatschen und um ihnen sexy schlagfertige Antworten zu geben! Wenn Du Fotos suchst musst Du also Googlen. Die Mädels haben uns oft genug abgelichtet, da findest Du bestimmt was, nur halt aus der falschen Perspektive! Such nach den Frankfurt-Main-Heros-2012,wenn Du da nur Premium Burger findest ist's noch nicht in Google vorhanden, sonst wären wir der Top-Treffer. :4:

Nachtrag:

Zitat

Aber ich muss dennoch sagen die Perspektive der Fotos zeigt schon ganz gut die Dimensionen :12:
Ja klar. Der Moskito sticht aber den Elefant. Nicht umgekehrt. :10:

pss:

Zitat

als Lotse der Black Pearl
Frechheit. Bin ja wohl der Kapitän! Du gehst dann mal schön über die Planke! :6:
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »helge4u« (28. Mai 2012, 22:16)


18

Montag, 28. Mai 2012, 22:36

Frechheit. Bin ja wohl der Kapitän!

Wenn das Deine Frau hört, geht's wieder ab zum Kartoffelschälen in die Kombüse :9:
ihnen sexy schlagfertige Antworten zu geben

Also eigentlich wollen "ihnen" doch eher Taten statt Worte :4:
Such nach den Frankfurt-Main-Heros-2012,wenn Du da nur Premium Burger findest

...habe ich Euch gefunden :Frage12:

helge4u

Mitglied

  • »helge4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. August 2013, 21:14

Faltboot Führerschein Klaus B.

Maritimer Führerschein Klasse FB-RZ85-P-M

Herr
Klaus B.
hat am 17.8.2013 mit Erfolg die Prüfung zur Führerscheinklasse FB-RZ85-P-M abgelegt, die zum Aufbauen, Abbauen und Fahren eines DDR-Faltboots RZ85 mit bis zu 5,50m Länge und 0,85m Breite mit dem Doppelpaddel auf dem Main berechtigt. Es wurden alle vom Prüfer versteckten Mängel beim Aufbau erkannt, der Abbau eigenständig vorgenommen, und ein Hut-über-Bord Manöver mit erfolgreicher Hutrettung durchgeführt.


Schleusenwärter Praktikumszeugnis

Herr
Klaus. B.
hat am 18.7.2013 erfolgreich das Praktikum zum Schleusenwärter bestanden. Herr B. zeigte bei den Aufgaben eines Schleusenwärters ein überdurchschnittliches Interesse für die technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge, und erzielte in kurzer Zeit einen Erlös von 2 Euro durch sein professionelles Vorgehen, obwohl dies nicht gefordert war. Wir gratulieren Herrn B. zu seinen Leistungen. Es begleiten ihn unsere besten Wünsche für seine berufliche Zukunft.
»helge4u« hat folgende Dateien angehängt:
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

20

Samstag, 17. August 2013, 23:16

Ein Szene aus Der alte Mann und das Meer ?? :D

Social Bookmarks

Managed Server