Sie sind nicht angemeldet.

Blacky

PC Member

  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:06

Tarnung für 996

Ich habe im Internet folgenden Link gefunden, der die Spiegeleier des 996 optisch an die normale 911er Optik anpassen soll.

http://www.911erlook.com/

Geben Sie Ihrem Porsche 996 das typische Design des 911 zurück!



Hat jemand dazu eine Meinung oder Erfahrung mit dem Umbau?
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Beiträge: 6 248

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:21

Ist wohl einfach abgeklebt. Was ist mit den Nebellampen? Das erste Problem viel Spass beim Tüv.Zusatzblinker in der Stossstange sind eine Alternative. Kann einem gefallen muss es aber nicht.
Gibt ja auch die Blenden die gefallen mir aber genausowenig wie die Lösung vom 911er Look.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


3

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:22

Servus,
Geben Sie Ihrem Porsche 996 das typische Design des 911 zurück!
krampfhafter geht es nicht mehr, sieht mal schön zum aus :Frage12:

Blacky

PC Member

  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Mai 2013, 16:07

Die Scheinwerferreinigung ist dann ggf. auch nicht mehr in Funktion. Ist aber nicht einfach abgeklebt sondern lackierte Kuststoffteile, soweit ich das verstanden habe. Lackierung kostet natürlich extra, womit das ganze schon einige Tankfüllungen kostet. Ich glaube, dann stehe ich wohl besser doch zu den "aussergewöhnlichen" Lampen bis ich mir einen 997 leisten kann. :thumbsup:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Beiträge: 6 248

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Mai 2013, 16:11

Das Set ist passend für 996 Carrera 3,6l Facelift Modelle (ab MJ 2002) ohne Xenon Licht.

399 Euro für 2 Blenden und 2 Blinkerchen???? Na da überleg ich doch gerade ob ich mir nicht einen 3D Drucker kaufen soll und ne Kleinserie davon auflege. :10:
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Blacky

PC Member

  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Mai 2013, 16:43

Nimm dann bitte einen Farbdrucker, dann sparen wir das Lackieren. :10:

Ich hab Xenon. :25: Damit hat sich das Thema für mich schon erledigt. :3:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Beiträge: 6 248

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Mai 2013, 17:05

Nimm dann bitte einen Farbdrucker, dann sparen wir das Lackieren. :10:

Beim 3D Drucker kann man die Bauteile schon in Farbe herstellen je nachdem welches Medium man verwendet. Die Drucker gibts auch schon ab 400$ also langsam wirds da interessant. War gestern im Fernsehen da hat ein Student mit einem 3D Drucker eine voll funktionsfähige Waffe hergestellt.
http://www.chip.de/news/Liberator-Funkti…r_61865419.html

Und hier gibts das Video zum Sturmgewehr aus dem 3D Drucker

http://www.t-online.de/nachrichten/milit…r-im-netz-.html
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


8

Dienstag, 7. Mai 2013, 18:02

Gab da auch was passendes von TECHART (TÜV konform).Hier das erste Foto bei TECHART Aerodynamik-Kit II.

Gruß, Nikki

9

Dienstag, 7. Mai 2013, 18:27

Hatte damals auch kurz mit dem Gedanken gespielt, als ich meinen 996er hatte. Aber ziemlich schnell verworfen.
Finde das geht nicht, genauso wenig wie ein Umbau von 997/1 auf 997/2 :D

michel986

Mitglied

Beiträge: 437

Hobbys: Schlittenhunde, Porsche, Tennis

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Mai 2013, 07:02

Zum 996 sollte man "stehen" oder etwas anderes fahren.
Gruß Michel
Boxster 986 S................... fliegen ist nicht schöner, nur höher.

Blacky

PC Member

  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:32

Zum 996 sollte man "stehen" oder etwas anderes fahren.
Hab ich schon mal gehört. ?( Das Auto besteht ja zum Glück nicht nur aus den eher misslungenen Scheinwerfern. :16: Wenn man optisch nichts verändern dürfte, würde die Tuningindustrie nicht 4 Mrd Euro jährlich umsetzen. Müsste ich dann z.B. auch Originalgfelgen hinnehmen? :12: Techart bietet auf ganz vielen Seiten Veränderungen an; übrigens auch für die Scheinwerfer wie ich dank Nikki gelernt habe. :thumbsup:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Ray_S

PC Member

Beiträge: 656

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Dipl.-Ing.

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Mai 2013, 13:39

Bei mir war ja die Folie schon drauf in Wagenfarbe - mir gefällt sie, bleibt drauf. Die NSW haben den TUEV nicht interessiert.
- Rainer ------------------------------------
Fun: 996 turbo Cab, schiefermetallic/zimt
Daily Driver: 958 Cayenne S Diesel, schw/schw

rm22

Mitglied

Beiträge: 655

Wohnort: Neuss

Beruf: KFZ Meister und Kaufmann

Hobbys: Porsche auf der Rennstrecke Quälen/ MTB / Motorrad Rennsport

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Mai 2013, 16:18

Zitat

Zum 996 sollte man "stehen" oder etwas anderes fahren.
Hab ich schon mal gehört. ?( Das Auto besteht ja zum Glück nicht nur aus den eher misslungenen Scheinwerfern. :16: Wenn man optisch nichts verändern dürfte, würde die Tuningindustrie nicht 4 Mrd Euro jährlich umsetzen. Müsste ich dann z.B. auch Originalgfelgen hinnehmen? :12: Techart bietet auf ganz vielen Seiten Veränderungen an; übrigens auch für die Scheinwerfer wie ich dank Nikki gelernt habe. :thumbsup:

Oder man baut um will vorne kaputt wie bei mir:banghead:



Gruß rm22
996 C2 ein wenig Modifiziert
HAI Heet RC MTB
BMW X6 3,0D
BMW Z4 3,0 Roadster (Flatterdach)


Andy911

Mitglied

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Mai 2013, 07:54

Das mit der Waffe sieht da interessant aus.
Aber, dass ist doch kein Drucker sonden eher ein Fräser ?
Wie sonst könnte der "Drucker" sonst Kunstoffteile "ausdrucken"
Aber total interessant !
Da druck ich mir doch mal die Aische aus .... aber in einem Stück

Beiträge: 6 248

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Mai 2013, 11:37

Nein Andreas das ist kein Fräser das ist wirklich ein Drucker. Der Druckt die Bauteile und zwar werden die Schicht für Schicht aufgetragen und damit aufgebaut. Im Modellbau werden diese Drucker schon länger verwendet. Wir wohl irgendwann auch im Fahrzeugbau einzug halten.
Zur Zeit liegt der günstigste Drucker und der kann schon richtig was bei knapp 300$ Bauteile grösse ca 25 x 60 cm
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Strobelix

PC Member

Beiträge: 287

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Porsche, Duc, Reisen, Oldtimer

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Mai 2013, 21:57

Zum 996 sollte man "stehen" oder etwas anderes fahren.
Hab ich schon mal gehört. ?( Das Auto besteht ja zum Glück nicht nur aus den eher misslungenen Scheinwerfern. :16: Wenn man optisch nichts verändern dürfte, würde die Tuningindustrie nicht 4 Mrd Euro jährlich umsetzen. Müsste ich dann z.B. auch Originalgfelgen hinnehmen? :12: Techart bietet auf ganz vielen Seiten Veränderungen an; übrigens auch für die Scheinwerfer wie ich dank Nikki gelernt habe. :thumbsup:

Fakt ist doch, dass man das Erscheinungsbild in Richtung des klassischen Elfer-Looks verändern will, denn man identifiziert ein Modell nun mal an Front und/oder Heck. Für mich einfach nur der Versuch, die 996er Herkunft zu verschleiern. Warum überhaupt???
Was die Felgenwahl angeht, gibt es für jedes Modell schon allein von Porsche einen Haufen Auswahl. Da fallen fabrikatfremde Felgen gar nicht groß auf. Bei den Scheinwerfern sind mir verschiedene Variationen nicht bekannt ;)
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen." Walter Röhrl

Social Bookmarks

Managed Server