Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 6 249

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 10. März 2016, 17:13

Hallo zusammen,
beim Anlassen bin ich das erste Mal dabei. Aber bei der Ausfahrt, welche an der Classik-Stadt begonnen hat, haben sich doch auch homogene Gruppen gefunden. Ich bin ein Verfechter für ein Roadbook, da dann jeder fahren kann wie er möchte, aber auch dann kann man gemütlich hinter einander herfahren. Auf öffentlichen Strassen gehöre ich auch zu den Cruisern (einige behaupten auch auf der Rennstrecke ;-)). Ich halte das schnelle fahren in der Gruppe als unverantwortlich, da der letzte in der Gruppe immer über dem Limit ist, um den Anschluß zu behalten.
Ein Vorschlag wäre vielleicht noch ein kleiner Aufkleber wie bei den Club Cups in rot, schwarz und blau. Dann kann man die Fahrer mit der gleichen Farbe ansprechen und Minigruppen bilden.
Ansonsten ist jeder für seinen Fahrstil und die Folgen selbst verantwortlich.
Karl-Heinz


Genau so ist das. :Daumen:
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 10. März 2016, 18:35

Sinn und Zweck eines Anlassens oder einer Bildersuchfahrt ist auch nicht unbedingt das gemeinschaftliche Fahren

Ach was. Dolle Wurst. Jetzt hab ich's verstanden. Dann ist der Sinn und Zweck eines Vereins vermutlich auch nicht, gemeinsam was zu machen.
@Kai: Dein Sarkamus gefällt mir ja von mal zu mal immer besser. ;) Ich komme aber tatsächlich nicht deswegen zum Anlassen, um mit Clubmitgliedern Essen zu gehen. Dafür gibt es doch den Stammtisch. Wenn also jeder fährt wie er möchte, und das gemeinschaftliche Fahren gar nicht der Zweck des Anlassens ist, dann war das ein Missverständnis meinerseits und ich bleibe einfach daheim. Dann musst Du was mich betrifft auch keine Route abfahren, oder ein Roadbook machen, Start und Ziel angeben genügt doch. Viel Spass mit der Freizeit die Du jetzt zurück gewonnen hast, wenn Du meinen Rat beherzigst, der da lautet: Lohnt sich nicht.
@KHK987: Vielleicht möchtest Du eine "Krabbelgruppe" organisieren. Der Vorstand ist scheinbar der Ansicht, dass das Anlassen dem Zweck dient, dass jeder zwischen Start und Ende halt mal so rumfährt (was juckts mich wo die anderen sind) und man am Anfang und Ende was futtert. Viel Spass bei Deinem ersten Anlassen. :D Habe ich anfangs ganz anders erlebt, aber die Zeiten ändern sich.
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Beiträge: 6 249

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 10. März 2016, 18:57

Habe ich anfangs ganz anders erlebt, aber die Zeiten ändern sich.

Hast du auch Anfangs nicht anders erlebt. Ich erinnere mich noch gut an deine erste Teilnahme und dein Statement wer da wie gefahren ist.
Punkt 1 benötigt das Kolonne fahren mit mehr wie 10 Fahrzeugen schon mal eine Polizeiliche Genehmigung.
Punkt 2 der grossteil der Mitglieder legt gar keinen Wert darauf in der Gruppe zu fahren, es finden sich Erfahrungsgemäss immer 2, 3 oder 4 Fahrer die gemeinsam Fahren, grösser sind die Gruppen aber nun mal nicht. Wir hatten einmal eine Gruppeneinteilung gemacht da gab es mehr negative Resonanz wie possitive da es einem grossteil der Fahrer etweder zu gemütlich oder zu schnell zu viele Pausen oder zu wenige Pausen etc. gab.
Wer in Gruppen fahren möchte kann das gerne tun möge sich aber um seine Mitfahrer selber kümmern, wir vom Vorstand legen keinerlei Gruppeneinteilung fest. Bei einer gemeinsamen Ausfahrt vom PZ zb. wird auch nicht in Gruppen gefahren da startet jeder für sich im 1 bis 2 min Abstand.
Und bei einer Bildersuchfahrt ist es auch nicht Sinn und Zweck der übung gemeinsam zu fahren, die gestellten Aufgaben sollte ja schliesslich jeder für sich alleine lösen.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


KHK987

PC Member

Beiträge: 215

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Ingenieur

Hobbys: Porschefahren, Reisen, Tauchen

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 10. März 2016, 19:02

Hallo Helge,
dann machen wir eine Zweierkrabbelgruppe auf und cruisen entspannt den gemeinsamen Treffpunkten entgegen. Wir haben uns vorher zwei Tage in Zandvoort ausgetobt :16: und haben danach zwei Tage in Anneau du Rhin vor uns :Glühwein2: :drücken: :7: , daher ist eine entspannte Ausfahrt genau das richtige für uns. :2: Ich würde sagen die Gruppen finden sich von selbst.
Nichtstun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen! :2:

Beiträge: 6 249

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 10. März 2016, 19:08

Ich würde sagen die Gruppen finden sich von selbst.

So schauts aus, jeder darf sich seine Gruppe selber zusammenstellen da ist ja nichts gegen einzuwenden nur wir werden von Organisatorischer Seite aus keinerlei Gruppeneinteilung festlegen.
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Frank997

PC Member

Beiträge: 41

Wohnort: Rhein-Main

Hobbys: Alles was Spaß macht

  • Nachricht senden

26

Freitag, 11. März 2016, 12:05

Nachfolgend meine "2 Cents" zur vorangegangenen Diskussion.


Mir haben die bisherigen Ausfahrten immer sehr gut gefallen und bin - auch wenn ich es diesmal mglw. wegen meiner miserablen Terminplanung nicht schaffe, dabei zu sein - den Verantwortlichen sehr dankbar, dass Sie mit viel persönlichem Einsatz diese Veranstaltungen organisieren.

Deshalb finde ich konstruktive Kritik völlig in Ordnung, den Organisatoren die "Meinung geigen" jedoch unangemessen.

Meine Erfahrung bisher ist, dass sich immer Gruppen finden, die gemeinsame Interessen, Tempi, etc. verfolgen und dann auch zusammen fahren.

Wenn es einem dennoch zu schnell geht, kann er ja langsamer fahren. Dann überholen die, die es lieber etwas schneller mögen und die Gleichgesinnten bleiben zusammen. Im umgekehrten Fall (wenn es denn sein muss) überholt man eben die Clubkameraden...

Und wenn es entlang der Strecke Zwischenstopps gibt (so war das doch meist), dann trifft man dort wieder aufeinander und kann sich ggf. gruppenmäßig neu organisieren.

Für mich, der weder Streckenrekorde auf der Landstr. brechen möchte, noch während der Fahrt Gänseblümchen am Streckenrand pflücken möchte, war das Tempo der jeweiligen Gruppe, der ich mich angeschlossen habe, immer ok. Und ich denke, dass wir alle unseren Führerschein behalten möchten.

In der Gruppe muss man eben immer auch ein bisschen tolerant und kompromissbereit sein. Anderenfalls bleibt tatsächlich nur die Fahrt alleine...

helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

27

Freitag, 11. März 2016, 17:56

Hast du auch Anfangs nicht anders erlebt

Des Menschen Wahrnehmung ist seine subjektive Wahrheit. Gilt für Dich wie für mich.
Aber gut dass ich von allem Fotos habe (die man hier auch findet). Das hilft sich zu erinnern.

2011: Start und Ziel Maerzenmühle. Kai wies darauf hin dass wir keine Kolonnenfahrt angemeldet haben und die Fahrzeuge wurden grob in 10er Gruppen losgeschickt. Er prägte damals die Begriffe "Cruisergruppe" und "Racergruppe", aber ganz geklappt hat es bei der Aufteilung nicht. Klaus war mein "Teamleader". Er fuhr als "Kurvenjäger" und ich hatte ganz hinten manchmal meine liebe Not. Aber die Gruppe blieb zusammen, es wurde brav auf einander gewartet. Da ich alleine war und nicht gleichtzeitig Roadbook und Strasse im Blick haben konnte, kam mir damals dieses nette Pärchen zu Hilfe, mir fällt gerade der Name nicht ein, die sind vor mich und haben mich dann gelotst. Ich habe damals vermutlich beklagt, dass man die Gruppen vielleicht besser nach Vorlieben selektieren sollte.

2012: Start Klassikstadt, Ziel? Weiss ich nicht mehr. Weiland glaube ich. Ich habe damals in der Klassikstadt eine "Krabbelgruppe" organisiert und war Beifahrer in Martins Lufti. Wir waren eine kleine Gruppe und hatten mehrere Kinder dabei. Alles sehr entspannt. Den damaligen Schriftführer haben wir unterwegs leider verloren. Sein Kind hatte in's Auto gekotzt und wir warteten vergebens, weil er sich Wasser zum Putzen besorgen musste. :-)

2013: Die geniale Fahrt durch den Vogelsberg mit Schnee-Resten. Start und Ziel war bei den Leuten mit dieser tollen Autosammlung. Das hatte Frank als 2ter Vorsitzender für uns klar gemacht, und Frank machte auch für uns den Krabbelgruppenführer. Das war eine entspannte und tolle Veranstaltung für alle. Wer war da noch mein Beifahrer... ich glaube Valerian war's. Dass die Krabbelgruppe trotzdem recht flott unterwegs war wird er noch wissen.

2014: Start Klassikstadt, Ziel Weiland. Auch da war ich in einer homogenen Truppe unterwegs, Harry mit Frau und Hund, ich auch mit meiner Frau, alles locker, alle blieben zusammen.

2015: Start Merzenmühle, Ziel Schuhbecks Inn. Null Koordination vor Ort, irgendwie habe ich es auch nicht hinbekommen. Die Leute sind zwar gruppenweise losgefahren, aber unterwegs sind fast alle gefahren, als ob's kein Morgen gäbe, die Überholmanöver waren grenzwertig. Meine Frau hat mir erklärt dass sie keine Lust auf sowas hat und ich hatte auch keine Lust darauf und fuhr gemütlich-sportlich.

2016: Gemeinsames Fahren ist von vorneherein nicht der Zweck des Anlassens??? Ei was soll ich dann überhaupt da? Sag mir wo's die Wurst gibt dann komme ich vielleicht vorbei und gebe meinen Senf dazu. :10:

Echt jetzt, der Vorstand muss natürlich nicht ALLES organisieren, aber bisschen Unterstützung bei der Bildung der Teams wäre schön.
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

996tommy

PC Member

Beiträge: 764

Wohnort: 65719 Hofheim

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

28

Samstag, 12. März 2016, 06:53

1. Tommy und Anja - ist heute gebucht worden
2. Ute und Karl-Heinz - ist am 07.03.16 gebucht ;-)
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
http://laeis-racing.de

Fun Car : Porsche 996 Cabrio 07/2000
Track Car. : Porsche 944 S2 12/1990
Kidi Car: Golf V 08/2007
Ladies Car: MB 200 CLK Cabrio 06/2008
Daily Car: MB 250 GLC 12/2016

michel986

Mitglied

Beiträge: 437

Hobbys: Schlittenhunde, Porsche, Tennis

  • Nachricht senden

29

Samstag, 12. März 2016, 11:57

Ich hatte mich sehr auf das anlassen und das fahren in der Gruppe gefreut...Schade das es ein Samstag ist, in der Vergangenheit hat das an den Sonntagen gut funktioniert, viel Verkehr war an den Vormittagen weder in Spessart noch im Odenwald.

Wünsch Euch viel Spass
Gruß Michel
Boxster 986 S................... fliegen ist nicht schöner, nur höher.

Ghostofpain

unregistriert

30

Samstag, 12. März 2016, 13:16

Fahrt ihr mal Samstags...ich bin nicht dabei. :hallo:

Bonc

Mitglied

Beiträge: 91

Wohnort: Mainz

Hobbys: Winterschlaf

  • Nachricht senden

31

Samstag, 12. März 2016, 22:28

Naja, vielleicht fällt es sogar Helge einmal auf, das er (mit Gattin) der Einzigen ist, der sich über die angeblichen 200km/h innerhalb von Ortschaften und führerscheingefährdenden Geschwindigkeiten von Leuten, die größten Wert auf ihren Führerschein legen - allein schon aus beruflichen Gründen, beschwert. Für mich stimmen da irgendwie die Relationen nicht.

Ich danke jedenfalls Kai und dem Orgateam für ihre Bemühungen ein schönes Event auf die Beine zu stellen. Mir hat das Anlassen in den vergangen Jahren immer viel Spass gemacht und ich freue mich schon auf ein Schlüsselrumdrehen in 2016. :thumbsup:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Signatur hat Ausgang :P
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 13. März 2016, 14:39

Ich hatte mich sehr auf das anlassen und das fahren in der Gruppe gefreut...Schade das es ein Samstag ist, in der Vergangenheit hat das an den Sonntagen gut funktioniert, viel Verkehr war an den Vormittagen weder in Spessart noch im Odenwald.
Wünsch Euch viel Spass

Da schliesse ich mich an Michel, denn der 2te Samstag im Monat ist bei uns seit Jahren der Spieleabend mit Freunden, die ich seit über 30 Jahren schätze. Wünsche allen viel Spass beim Anlassen, der Vorstand hat bestimmt ein schönes Roadbook gemacht! :thumbsup: Aber "Fahren in der Gruppe" scheint ja gar nicht mehr der Zweck des Anlassens. ;(
@Bonc: Ich glaube nicht dass ich der Einzige bin dem was nicht passt, ich bin bloss oft der Einzige der was sagt.
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

33

Montag, 14. März 2016, 10:25

Da wir unsere Club Termine schon jedes Jahr sehr fürhzeitig planen undd bekannt geben, obliegt es jedem selbst, ob er sich für das eine oder andere Event Zeit nimmt.

Hier entscheidest natürlich immer die persönliche Priorität. Wenn ich etwas wirklich will, dann habe ich auch Zeit dafür.
Egal an welchem Tag und an welcher Zeit es stattfindet.

Ich habe und hatte auch nicht den Anspruch es allen Recht zu machen.
Da wir als Verein eine Gemeinschaft sind und hier jeder gleichberechtigt, im Rahmen des Vereinszweckes Dinge einbringen kann, ist es jedem selbst überlassen Events zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Hierfür stellt der Club verschiedene Plattformen (Forum, Facebook, Mailverteiler) zu Verfügung.

Wer also gerne etwas anders hätte (Zeit, Tag, Ablauf, etc.) ist herzlich dazu aufgefordert selbst etwas auf die Beine zu stellen oder sich aktiv einzubringen.
Diejenigen die das nicht wollen oder können, brauchen denjenigen die sich dazu bereit erklären, Freizeit und Herzblut in die Gemeinschaft einzubringen, nicht Vorschriften zu machen oder gar Dinge schlecht zu reden.

Das steht denjenigen weder zu, noch führt es zu etwas.
Wenn ihr irgendwann mal auch nur irgend etwas selbst für den Verein auf die Beine gestellt habt, dann könnt ihr gerne auch dazu Stellung nehmen. Aber da das bis dato nicht der Fall war und wahrscheinlich auch nie sein wird, würde ich empfehlen einfach nur Ja oder Nein zu einer Veranstaltung zu sagen. Das reicht als Information vollkommen und mehr interessiert denke ich auch den Rest der Gemeinschaft nicht.

Blacky

PC Member

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

34

Montag, 14. März 2016, 19:30

Da schliesse ich mich an Michel, denn der 2te Samstag im Monat ist bei uns seit Jahren der Spieleabend mit Freunden, die ich seit über 30 Jahren schätze. Wünsche allen viel Spass beim Anlassen, der Vorstand hat bestimmt ein schönes Roadbook gemacht! Aber "Fahren in der Gruppe" scheint ja gar nicht mehr der Zweck des Anlassens.


Ich war ja ein paar Tage offline. Das hat den Vorteil, dass man alles am Stück lesen kann. Ich finde es bemerkenswert mit wie viel Energie Helge eine Ausfahrt runternölt, an der er doch erkennbar (habitualisiertes Verhalten seit 30! Jahren) ohnedies nicht teilnehmen kann, weil er ja an jedem zweiten Samstag im Monat eh spielen will. :Lol1: Zum Glück kommen unsere Ausfahrten auch überraschend und sind niemals schon früh im Jahr bekannt.

Die aaO geäußerte Beschwerde, es würde bei der zu schnell gefahren, trifft mich auch. Auch ich hatte Helge bei der Ausfahrt irgendwann überholt. Wenn es Dein Ego getroffen haben sollte, bitte ich hier in aller Form um Entschuldigung. :hallo:

Aber das Gezuckel war mir dann doch zu langsam und die Kurvengeschwindigkeiten zu deutlich unter dem Erlaubten. Das hat auch nichts mit Rasen zu tun und von den 200 km/h im Schnitt auf der Landstrasse :Respekt: waren wir so weit entfernt wie ich vom dritten Gang. Es würde mich wirklich interessieren wer das gewesen sein soll. Und bestimmt nicht bei einer Ausfahrt von uns. Da kommen nämlich schön viele Kurven vor, die auch mit entsprechenden Fahrwerken wohl kaum so schnell zu bewältigen sind, abgesehen von der Strassenverkehrsordnung, die (leider) auch für uns gilt.

Also lieber Helge: Künftig erstmal den Termin checken. Wenn die Helge-Traditon eine Teilnahme verhindert, bitte keinen Stunk anfangen, um am Ende festzustellen, dass Du aus ganz anderen Gründen eh nicht teilnehmen würdest. :11:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

35

Montag, 14. März 2016, 19:33

würde ich empfehlen einfach nur Ja oder Nein zu einer Veranstaltung zu sagen. Das reicht als Information vollkommen und mehr interessiert denke ich auch den Rest der Gemeinschaft nicht.

Hallo Kai, ziemlich unentspannt Dein Beitrag. Deine Empfehlung ist also dass ich nichtmal sagen soll warum ich am Anlassen nicht dabei sein werde? Sorry dass ich den Datumskonflikt erst spät bemerkt habe, in den letzten 5 Jahren gab es halt keinen weil das Anlassen immer ein Sonntag war. Was Du denkst was den Rest der Gemeinschaft interessiert ist nur Deine Meinung.
Dass es von Mitgliedern (Nicht-Vorstand) keine Aktivitäten zu Vereinsaktivitäten gab ist eine gewagte Behauptung. Wenn Du Dich für einen Martyrer der Planung hälst dann lass es doch. Nebenbei kann halt NICHT jeder seine Zeit so frei planen wie Du.
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Blacky

PC Member

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

36

Montag, 14. März 2016, 19:42

Wenn Du Dich für einen Martyrer der Planung hälst dann lass es doch.


:13: Ist ein echt starker Vortrag. Und Du machst es dann künftig wie die ganzen anderen Sachen? :14:

Nebenbei kann halt NICHT jeder seine Zeit so frei planen wie Du.


Nicht jeder macht 30 Jahre immer das gleiche :4: Dann kann man auch mal was anderes (Touren, Vorträge, Versicherungen für Mitglieder etc.) planen und sich dafür anmachen lassen :thumbsup:

Ist das das Clubleben ala Helge der so gerne mit anderen zusammenfährt ? oder doch lieber andere zusammenfährt? :16:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blacky« (14. März 2016, 19:43)


helge4u

Mitglied

Beiträge: 1 288

Wohnort: am Main, bei Frankfurt

Beruf: Computer Gedöns

Hobbys: Pflanzen, Tiere, Natur

  • Nachricht senden

37

Montag, 14. März 2016, 19:43

Aber das Gezuckel war mir dann doch zu langsam und die Kurvengeschwindigkeiten zu deutlich unter dem Erlaubten.

<kicher> Wenn Du Probleme hattest mich letztes Jahr zu überholen muss ich mir echt Sorgen machen, ich habe doch alle vorbei gewunken. Hätte ich noch Blinker rechts setzen sollen? :10:
Stell Dir vor Du gehst in Dich. Und keiner ist da.

Blacky

PC Member

Beiträge: 1 201

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Kaufmann

Hobbys: alles was sich schnell bewegen lässt

  • Nachricht senden

38

Montag, 14. März 2016, 19:50

Wenn Du Probleme hattest mich letztes Jahr zu überholen muss ich mir echt Sorgen machen, ich habe doch alle vorbei gewunken.

:10: :10: :10:
Also was jetzt: Erst alle vorbei winken und dann Jahrelang auf beleidigt machen weil man dich überholt hat? :14:

Muß ich jetzt auch nicht verstehen.

Wo steht was von Problemen? Dich zu überholen ist von allen Problemen auf dieser Welt noch das Geringste. :11:

Lieber Helge: Schreib doch wieder deine witzigen Kommentare, die ich so gerne lese, statt nur zu nölen. :drücken:
Du sollst nicht langsam sein! :HuHU:

Bonc

Mitglied

Beiträge: 91

Wohnort: Mainz

Hobbys: Winterschlaf

  • Nachricht senden

39

Montag, 14. März 2016, 19:50

Soo, der Helge ist aufgrund Termine nicht dabei... Helge darf spielen gehen und wir spielen in der Zeit mit dem Gaspedal

Dann ist doch alles wieder gut. :3:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Signatur hat Ausgang :P
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

996tommy

PC Member

Beiträge: 764

Wohnort: 65719 Hofheim

Hobbys: Porsche

  • Nachricht senden

40

Montag, 14. März 2016, 19:57

1. Tommy und Anja - ist heute gebucht worden
2. Ute und Karl-Heinz - ist am 07.03.16 gebucht ;-)
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
http://laeis-racing.de

Fun Car : Porsche 996 Cabrio 07/2000
Track Car. : Porsche 944 S2 12/1990
Kidi Car: Golf V 08/2007
Ladies Car: MB 200 CLK Cabrio 06/2008
Daily Car: MB 250 GLC 12/2016

Social Bookmarks

Managed Server