Sie sind nicht angemeldet.

21

Mittwoch, 11. August 2010, 16:45

:HuHU:


Ich denke den Veranstalter wird schon interessieren was die Kunden zu dem aufgerufenen Preis sagen !


MIrko

Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. August 2010, 06:40

Sicher !
Aber wie so oft eine Kalkulationsfrage.

Wenn ich 20.000€
durch max. 35 Teilnehmer teilen muß
kommen bei mir 571 Euro raus....

Kommen nur 34 Teilnehmer ZAHLT DER VENASTALTER DRAUF
und welcher Veranstalter will das.

Wir können auch wie ein anderes Forum eine Schotterstrecke
mieten und 400 Euro aufrufen und an jedem 350 € verdienen.
aber lassen wir das !


Ich berichtige 390 € davon geschätzte 350 Gewinn.
Die Strecke ist so genial das Mitglieder das PC Rhein Main
dort über ein Mitglied von uns UMSONST fahren können.

Meines Wissens hat das aber noch keiner in Anspruch genommen !

Nur wir gesagt egal, soll jeder machen was er denkt !

23

Donnerstag, 12. August 2010, 08:01

Servus Andy,

ich finde den AdR in Frankreich geil und fahre dort sehr gerne
Anfang des Jahres war ich auch dort

24

Donnerstag, 12. August 2010, 08:11

Ich berichtige 390 € davon geschätzte 350 Gewinn.
Servus Andy,

warum organisieren wir in Frankreich auf dem AdR nicht selber ein Event im September
Den Kontakt hast Du doch Andy

Ich wäre sofort dabei
Der Event ist dann bestimmt ausgebucht

25

Donnerstag, 12. August 2010, 08:59

1) Die Strecke ist schlimmer wie manche Feldwege
die Streckensicherung mehr als ungenügend !
2) Nur über den Preis, macht wenig Sinn....über Ulli würden wir die
Strecke noch günstiger wie unten bekommen.
Wobei der NORMALE PREIS BEI 2800 Euro keineswegs teuer ist Für den GANZEN TAG
Der AdR ist doch kein Feldweg
Bei dem Preis ist das doch Top

ich geb lieber mehr für die Strecke aus, und geb den Preis spitz kalkuliert weiter
wir haben halt den großen Vorteil kein Gewinn machen zu müssen als e.V.
Das ist zwar lobenswert aber wenn alle auf dem AdR Spaß haben und das hatten alle im März/April
Warum nicht

Sorry wenn ich was mache soll es Hand und Fuß haben.
So soll es doch auch sein
Bei uns wird es NIE DMSB A-Lizenz Lehrgänge
auf Verkehrsübungsplätzen o.ä. geben.
Das ist der AdR nicht
Ich habe auf dem AdR in 2001 mit der Dunlop bei einen 2 Tages Event teilgenommen
und dort die Internationale C-Lizenz Lehrgang gemacht
War Top und die Strecke ist nicht schlechter geworden


Wir sollten das mal am Freitag besprechen

Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 12. August 2010, 09:45

Ein C-Lizenz Lehrgang das war noch zu Zeiten der ONS
Und wenn wir soweit fahren sollten können wir auch nach
Groß Dölln, Berlin--- diese Strecke ist Brandneo top gepflegt.
Und noch mal 1/2 so teuer wie AdR. aber auch >400km weit weg !
Außerdem auch in Deutschland.... denk an die Krankenversicherung
außerdem ist Rennen fahren KEIN kINDERGEBURTSTAG und wenn was
passiert dann bitte nach Deutschem Recht.... DMSB ebenso.

Und im März bei Schnee und Eis...(weils dann noch billiger ist).... sorry

27

Donnerstag, 12. August 2010, 10:02

Ein C-Lizenz Lehrgang das war noch zu Zeiten der ONS
Falsch Andy, mein Sportfahrerlehrgang auf dem AdR (Internationale C-Lizenz) vom 26.04.2001 wurde durch den DMSB abgenommen
Bringe Dir gerne am Freitag eine Kopie mit
Außerdem auch in Deutschland.... denk an die Krankenversicherung
Ich bin Privat versichert Da ist es egal wo ich tot umfalle, außerdem ist Deutschland nicht weit weg
außerdem ist Rennen fahren KEIN kINDERGEBURTSTAG und wenn was
passiert dann bitte nach Deutschem Recht
Es ging wirklich sehr gesittet auf dem AdR ab, keinem ist etwas passiert und Blechschäden gab es auch keine
Und im März bei Schnee und Eis...(weils dann noch billiger ist).... sorry
Der 1. Termin wurde verschoben wegen Schnee
Und am 06 auf 07.04.war richtig geiles Wetter 28 Grad und T-Shirt Wetter
Schau Dir mal die Bilder im PFF an:
http://www.pff.de/wbb3/board165-pff-expe…/?highlight=AdR

28

Donnerstag, 12. August 2010, 10:10

Falsch Andy, mein Sportfahrerlehrgang auf dem AdR (Internationale C-Lizenz) vom 26.04.2001 wurde durch den DMSB abgenommen
Bringe Dir gerne am Freitag eine Kopie mit
Ein Instruktor war damals sogar der Danny Pfeil

29

Donnerstag, 12. August 2010, 10:49

@Andy,

welch lächerliche Diskusion, mach bitte so weiter wie bisher.

Billig können andere machen, was oder wer ist denn AdR, der Feldweg im Elsaß :Lol1:

Auf der anderen Seite seit ihr viel zu Preiswert, wer nicht will oder kann soll daheim bleiben !

@Frank eine Int.-C- Lizenz muß man sich schon immer erfahren, du verwechselst das mit einer A-Lizenz ???

30

Donnerstag, 12. August 2010, 11:13

welch lächerliche Diskusion, mach bitte so weiter wie bisher.
Es ist doch keine Diskussion, sondern nur ein Vorschlag
Wenn Dir das zu billig ist, einfach zu Hause bleiben

Billig können andere machen, was oder wer ist denn AdR, der Feldweg im Elsaß :Lol1:
Da würde mir auch vieles zu anderen Strecken einfallen

Auf der anderen Seite seit ihr viel zu Preiswert, wer nicht will oder kann soll daheim bleiben !
Automatisch, so wie Dir der AdR zu billig ist

@Frank eine Int.-C- Lizenz muß man sich schon immer erfahren, du verwechselst das mit einer A-Lizenz ???
Falsch mein Bester, nix nur A-Lizenz
Ich spreche von der Internationalen C-Lizenz (2 Tages Lehrgang) und das meine ich auch
Da kann man auch durchfallen

31

Donnerstag, 12. August 2010, 12:14

Servus,

für alle die es nicht glauben
Hier mal meine Urkunde:
index.php?page=Attachment&attachmentID=808

Dann hätte ich noch einen Lehrgang (Internationale C-Lizenz) vom DSK im Angebot
Der war in Barcelona auf dem Grand Prix Kurs und ging sogar 3 Tage:
index.php?page=Attachment&attachmentID=809

Da gab es die Nationale A-Lizenz als Geschenk dazu


Ich hoffe das ich jetzt alle Zweifler zufrieden gestellt habe

Beiträge: 6 249

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 12. August 2010, 13:20

Ich hätte durchaus nichts dagegen auch mal auf dem ADR zu fahren. Man hört eigentlich durchweg nur gutes und Preiswert ist es obendrein. Unter dem Gesichtspunkt das wir nächstes Jahr ja einiges vorhaben in Sachen Clubbekleidung wärene ein paar Euros für die Clubkasse auch nicht schlecht von daher finde ich durchaus eine Überlegung wert. :thumbsup:
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 12. August 2010, 13:27

Frank ich habe eben beim DMSB angerufen,
sowas war nur bis einschließlich 2001 möglich !
Nach 9 Monaten verfällt eine Urkunde.
Heute geht eine C-Lizenz nur über die A-Lizenz !

Trotzdem nicht schlecht !

Beiträge: 6 249

Über mich:

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Hobbys: Porsche und Co.

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 12. August 2010, 13:31

Man sollte eigentlich mal versuchen die Lizenz noch zu beantragen eidiweil kein verfallsdatum draufsteht. Ich weis ich weis die bestimmungen. :thumbsup:
Gruss Capt.Kirk

Man kann nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo man es nachlesen kann.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.


35

Donnerstag, 12. August 2010, 13:53

Frank ich habe eben beim DMSB angerufen,
sowas war nur bis einschließlich 2001 möglich !
Da hatte ich dann ja doppelt Glück

Heute geht eine C-Lizenz nur über die A-Lizenz !
Die A-Lizenz werde ich doch noch bekommen mit den 2 Urkunden
Mal davon abgesehen brauche ich keine der Lizenzen weil ich nicht aktiv Rennen fahre,
mir ging es um den Spaß und der war damals auf dem AdR und in Barcelona reichlich gegeben

Trotzdem nicht schlecht !
Danke Andy und das aus Deinem Mund

Man sollte eigentlich mal versuchen die Lizenz noch zu beantragen eidiweil kein verfallsdatum draufsteht.
Das wäre ein Versuch wert, aber was soll ich dann mit der Lizenz machen
Obwohl, wenn wir und einen GT3 kaufen und noch zwei Fahrer finden, könnte man sich nächstes Jahr zum 24 Stundenrennen auf der NOS anmelden
Hätte ich eigentlich Bock drauf

Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 12. August 2010, 14:50

Wobei man die Bestimmungen schon kennen sollte !

Auf heutigen Urkunden steht auch nicht drauf wie lange eine Lizenz beantragt werden kann,
sowas weiß man als Lizenznehmer !


Um das ganze hier mal abzukürzen.
Wir haben hier in Deutschland 8-9 Rennstrecken die z.t. näher und besser sind.
Und es ist auch müßig hier in vergangenen Regelungen zu kramen, früher konnte man
auch im Baumwolloverall.....
Eigentlich geht es hier um den 29.August von dem wir etwas abgedriftet sind !

37

Donnerstag, 12. August 2010, 16:26

Eigentlich geht es hier um den 29.August von dem wir etwas abgedriftet sind !
Du hast Recht, Sorry

Wie sieht es mit Leipzig aus, aktueller Stand

Andy911

Mitglied

  • »Andy911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Wohnort: Bad Homburg/ Niddatal

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 12. August 2010, 17:37

Eigentlich geht es hier um den 29.August von dem wir etwas abgedriftet sind !
Du hast Recht, Sorry

Wie sieht es mit Leipzig aus, aktueller Stand




Für was ein sorry Frank
ich wollte nur sagen, dass wir für Leipzig Teilnehmer einsammeln sollten.

Wie es mit Leipzig ausschaut wüßte ich auch gerne, aber Matthias ist im Urlaub (kommt glaube ich morgen)
und Harald oder Andreas möchte ich jetzt nicht behälligen, Sie hatten leider einen Todesfall in der Familie
(eine Trauerkarte von mir und im Namen von uns allen habe ich versendet !)

Am Mittwoch fällt die Entscheidung ob es stattfindet oder nicht,
so wie ich es am Sonntag herausgehört habe war die Resonanz für Leipzig
eher bescheiden.
Am Freitag in der City Lounge wissen wir mehr !

Haerriie

PC Member

Beiträge: 148

Wohnort: Oberreifenberg

Beruf: Baumaschinen Caterpillar

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 18. August 2010, 08:25

Servus zusammen,

Ich bin auch dafür, daß der Andy für uns mal ein Event auf dem Anneau du Rhine für kleines Geld veranstaltet.

Ich war mit dem PFF letztes Jahr auch mal dort und war wie Frank von der strecke begeistert. das ist bei weitem
kein Feldweg.

Wenn Leipzig tatsächlich ausfällt, wäre dies im September / Oktober doch ne geile Sache

Gruß
Harald

40

Mittwoch, 18. August 2010, 10:28

Hallo,

ich war noch nie auf der Anneau du Rhine. Gestern habe ich zufällig ein Video von der Strecke gesehen. Ich kann es nur mit der Grandprix-Strecke Nürburgring vergleichen und das scheint ein Riesenunterschied zu sein. Anneau du Rhine wirkt auf dem Video total "pisselig" als ob man auf einer normalen Straße fährt. Ich bin da ja Laie aber auf dem Nürburgring hatte ich immer das Gefühl genug Platz zu haben um zu überholen oder überholt zu werden. Hier sieht das alles sehr eng und schmal aus. Auch die Auslaufzonen sind nicht vergleichbar.

Aber...wie gesagt...ich kenne die Anneau du Rhine nicht aus eigener Anschauung. Wenn ich die Wahl habe nochmal zum Nürburgring oder Anneau du Rhine, nehme ich den Ring ;) Da geben ich dann auch lieber einen Euro mehr aus.

Hier ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=OaBAEpAGYAQ&NR=1
-----
Viele Grüße von Frank

Social Bookmarks

Managed Server